Lehrtherapeuten

lehrtherapeut hans reinhardt

Hans Reinhardt

 

Berufliche Vita:

  • Diplom-Sozialpädagoge, FH
  • Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DFS, 1996)
  • Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF, 2004)
  • Systemischer Supervisor (DGSF, 2010)
  • Lehrender für systemische Beratung (DGSF, 2010)
  • Systemischer Lehrtherapeut (DGSF, 2010)

In eigener Praxis als Paar- und Familientherapeut, Coach und Supervisor tätig

 

Berufserfahrung:

  • Justizvollzugsanstalt Frankenthal, therapeutische Gruppenarbeit mit suchtmittelabhängigen Straftätern
  • Stadtjugendamt Ludwigshafen, ambulante soziale Dienste
  • Klinik Sonnenwende, Bad Dürkheim, einzel- und gruppentherapeutische Arbeit mit alkohol- und mehrfachabhängigen Männern
  • Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche, Kirchheimbolanden und Alzey, beraterische/therapeutische Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen im ambulanten und aufsuchenden Kontext, Seminar- und therapeutische Arbeit mit Pflege- und Adoptiveltern

 

lehrtherapeutin uschi träg

Uschi Träg

 

Berufliche Vita:

  • Soziologin M.A.
  • Diplom-Psychologin
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin
  • Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF)
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
  • Systemische Supervisorin (SG)
  • Lehrende für systemische Therapie und Beratung (DGSF)

 

Berufserfahrung:

  • Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen: Stellvertretende Leitung und Leitung
  • Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg: Supervisionstätigkeit
  • Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien: Leitung, Psychotherapie und Beratung
  • Jugendhilfeeinrichtung: familientherapeutische Angebote, Einzel- und Gruppensupervision für pädagogische Fachkräfte, Teamberatung, Weiterentwicklung der Angebote
  • Nürnberger Institut für Mediation, Organisation und System n.i.m.o.s.: Mitglied des Gründungs –und Leitungsteams, Trainerin
  • Lehrende für systemische Beratung und Therapie im CISKON seit 2007

In eigener Praxis in Nürnberg: Beratung, Psychotherapie, Meditation, CoMeditation, Coaching, Seminare

 

trainerin_benedikte_240px

Benedikte Engelhardt

 

Berufliche Vita:

  • Diplom-Psychologin
  • Familien-/Systemtherapeutin (DGSF)
  • Lehrende für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF)

 

Berufserfahrung:

  • Elementar- und heilpädagogischer Bereich, therapeutische Arbeit mit Familien behinderter Kinder
  • Mitarbeiterin in einem Fachdienst der ambulanten und stationären Jugendhilfe
  • Beratung und Therapie im gerontologischen Bereich zu dem Thema Partnerschaft und Demenz
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit an der Evangelischen Hochschule Nürnberg
  • Seminare, Fort- und Weiterbildungen innerhalb der Erwachsenenbildung
  • Seit 2001 freiberufliche Tätigkeit in Therapie, Beratung, Supervision und Coaching

Lehrende beim Coburger Institut für Systemische Konzepte (CISKON) seit 2010

 

Georg Schobert

 

Berufliche Vita:

  • Diplom-Sozialpädagoge (Gesamthochschule Bamberg)
  • Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF)
  • Lehrtherapeut für Systemische Beratung und Therapie (DGSF)

 

Berufserfahrung und Feldkompetenzen:

  • Stationäre Jugendhilfe seit 1978
  • Eigene Praxis seit 1983 in den Bereichen
  • Systemische Beratung und Familientherapie (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Systemische Kinder- und Jugendtherapie (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Systemisches Elterncoaching (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Systemische Körper- und Sexualtherapie (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Kinder- und Jugendpsychatrie u. Psychotherapie (Supervision)
  • Psychosomatik und forensische Psychatrie (Praxis, Lehre, Supervision)

 

zusätzliche Weiterbildungen:

  • Systemische Kinder- und Jugendlichen-Therapie
  • Systemische Supervision
  • Systemisches Coaching und Systemsiche Organisationsentwicklung

verheiratet, 3 erwachsene Töchter